Online-Vorträge: Hochbegabung


Hinweis zu den Online-Veranstaltungen:

Für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen benötigen Sie lediglich ein browserfähiges Endgerät (Handy, Tablet oder PC), eine stabile Internetverbindung, Kopfhörer/ Lautsprecher und ggf. ihre Kamerafunktion. Alle Online-Veranstaltungen werden zu 100% DSGVO-konform abgehalten. Eine Anleitung zur Einwahl sende ich Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich! Die Plätze bei den Online-Vorträgen sind auf max. 15 Teilnehmer/innen begrenzt.


Ängste bei hochbegabten/ hochsensiblen Kindern

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Eine hohe Begabung und/ oder eine hohe Sensibilität führen nicht nur dazu, dass die Umwelt intensiver wahrgenommen und durchdacht wird, sondern auch zu sehr intensiven Gefühlen - ob

Wut, Freude, Trauer oder Sorge. Dies kann bei hochbegabten und hochsensiblen Kindern zu verstärkten Angstgefühlen führen, die nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern belasten. In diesem Fachvortrag schauen wir uns mögliche Ursachen und Auslöser für Alltagsängste an und gehen auf Wege und Handlungsmöglichkeiten ein, die dabei unterstützen sollen, Angst als emotionalen Zustand besser zu verstehen und vorhandene Ängste abzubauen.

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant. 

 

Zielgruppe:                     Eltern, Pädagogisches Fachpersonal, Studierende der Psychologie und

                                         Pädagogik, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                           30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

 = in Planung
     
19.30-21 Uhr


      ONLINE



Anzeichen für eine Hochbegabung bei Kindern im Kita-Alter

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Um hochbegabte Kinder frühzeitig in ihren Besonderheiten zu erkennen und ein förderliches Umfeld gestalten zu können, ist es wichtig, dass Eltern und Erzieher*innen mögliche Anzeichen und Merkmale für eine Hochbegabung kennen und zuordnen können. Dieser Fachvortrag gibt Ihnen einen kurzen Einblick in die Merkmale und Besonderheiten von hochbegabten Kindern. 
 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant. 

 

Zielgruppe:                    Eltern hochbegabter Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                          30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= 29.09.2022
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Fehl und Doppeldiagnosen bei hochbegabten Kindern

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Hochbegabte Kinder (und ihre Eltern) durchlaufen mitunter eine lange Odyssee, bis sie optimaler-weise tatsächlich als hochbegabt erkannt werden. Auf diesem Weg wird oft fälschlicherweise eine klinische Diagnose wie AD(H)S, Asperger-Autismus, Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung, Störung der Impulskontrolle o.ä. diagnostiziert, was zur Folge hat, dass dem hochbegabten Kind nicht die Förderung und Unterstützung zukommt, die es benötigt. Doch es gibt auch hochbegabte Kinder, bei denen tatsächlich eine psychische Störung, z.B. eine Lese-Rechtsschreibstörung oder eine Dyskalkulie, vorliegt. Diese wird jedoch häufig nicht erkannt, da das Kind aufgrund seiner hohen Intelligenz in der Lage ist, bestehende Beeinträchtigungen (bis zu einem gewissen Grad) zu kompensieren oder zu verschleiern.

 

Dieser Fachvortrag geht den gängigsten Fehl- und Doppeldiagnosen auf den Grund und beleuchtet die Ursachen und Folgen solcher Fehleinschätzungen. Außerdem schauen wir auf die Handlungs-möglichkeiten bei einem Verdacht auf Fehldiagnose.

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

 

Zielgruppe:                    Eltern hochbegabter Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                          30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= 06.10.2022
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Freundschaften und soziale Isolation bei hochbegabten Kindern

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Hochbegabte Kinder werden häufig als Einzelgänger oder Eigenbrötler abgestempelt, teilweise werden ihnen sogar Probleme im sozialen Umgang zugeschrieben. Eltern hochbegabter Kinder berichten mitunter, dass sich ihr Kind lieber mit seinen (Spezial-)Interessen beschäftigt und wenig Kontakte zu Gleichaltrigen oder anderen hat und machen sich Gedanken darüber, dass sich dies negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken könnte. Bei diesem Fachvortrag gehen wir kurz auf die Besonderheiten und sozialen Fähigkeiten hochbegabter Kinder ein, schauen auf mögliche Ursachen für soziale Isolation und beschäftigen uns dann mit Strategien und Möglichkeiten für den Aufbau von Freundschaften und Wegen aus der Isolation.

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

 

Zielgruppe:                    Eltern hochbegabter Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                           30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= 21.11.2022
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Gesprächsführung mit Kita und Schule zum Thema Hochbegabung

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Manchmal stehen Eltern von hochbegabten/ hochsensiblen Kindern vor der Frage, ob und wie sie die Besonderheiten ihres Kindes in Kita oder Schule thematisieren sollen. Außerdem kann es vor-kommen, dass Eltern seitens der Erzieher*innen oder Lehrer*innen aufgrund von Verhaltens-auffälligkeiten oder Minderleistung des Kindes zum Gespräch gebeten werden. Der Fachvortrag gibt Ihnen einen kurzen Überblick über solche Gesprächssituationen und -anlässe und wie man ihnen zielführend begegnen kann. 

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant. 

 

Zielgruppe:                    Eltern hochbegabter Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                          30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= in Planung
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Minderleistung bei hochbegabten Kindern

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Bei hochbegabten Kindern kann es manchmal vorkommen, dass sich im schulischen Alltag ein deutlicher Unterschied zwischen dem Begabungspotenzial und den tatsächlichen schulischen Leistungen des Kindes zeigt. In diesem Fachvortrag klären wir, ab wann man tatsächlich von Minderleistung (Underarchievement) sprechen kann, wo die Ursachen zu suchen sind, wann Handlungsbedarf besteht und was man konkret tun kann, um eine positive Veränderung zu erzielen.

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant. 

 

Zielgruppe:                    Eltern hochbegabter Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                           30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= 17.11.2022
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Perfektionismus bei hochbegabten Kindern

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Viele hochbegabte Kinder haben einen sehr hohen Anspruch an sich selbst und stellen hier oft eine Diskrepanz zwischen den eigenen Vorstellungen und den tatsächlich möglichen Leistungen fest. Dies kann Gefühle wie Wut, Resignation und Unsicherheit hervorrufen und im Umgang mit hochbegabten Kindern zu Missverständnissen führen. Dieser Fachvortrag geht auf die Arten von Perfektionismus ein und stellt Möglichkeiten vor, wie die Frustrationstoleranz erhöht kann und Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen beim Kind gefördert werden können. 

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

 

Zielgruppe:                    Eltern mit hochbegabten Kindern, Pädagogisches Fachpersonal, Studierende
                                        der Psychologie & Pädagogik, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                           30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= in Planung
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE



Pubertät und Hochbegabung

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Die Pubertät als Zeit des Umbruchs stellt nicht nur die Jugendlichen von neue Herausforderungen und besondere Entwicklungsaufgaben, auch die Eltern sind in dieser Phase mit neuen Verhaltens-weisen ihres Kindes konfrontiert, die im Alltag mitunter zu Auseinandersetzungen und Problemen führen. Bei hochbegabten Jugendlichen gibt es zudem einige Besonderheiten, die es im Umgang und zur Persönlichkeitsförderung im Alltag zu beachten gilt. Dieser Fachvortrag gibt Ihnen einen kurzen Einblick darüber, was bei (hochbegabten) Jugendlichen in dieser Lebensphase eigentlich passiert und wie man es als Elternteil schafft, fordernden Situationen mit Gelassenheit und Vertrauen zu begegnen.

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

 

Zielgruppe:                     Eltern, pädagogisches Fachpersonal, Interessierte

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                           30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= in Planung
      
19.30-21 Uhr



Spät erkannte bzw. vermutete Hochbegabung bei Erwachsenen

Online-Vortrag, Dauer: ca. 1-1,5 Std.

 

Wird bei einem Kind eine Hochbegabung festgestellt, kommt es nicht selten dazu, dass sich ein Elternteil durch die vertiefende Beschäftigung mit den Merkmalen und Besonderheiten von Hoch-begabung ebenfalls als hochbegabt erkennt. Dies kann rückblickend viele Begebenheiten und Emotionen erklären und sich persönlichkeitsstiftend auswirken. Für Erwachsene, deren Hochbe-gabung erst spät erkannt wird, kann es im Zuge dieses Reflektionsprozesses sehr hilfreich sein, weitergehende Informationen, Begleitung und Austausch wahrnehmen zu können, der dabei unterstützt, sich selbst und seine Persönlichkeitsmerkmale besser kennenzulernen und anzu-nehmen. 

 

Nach dem Vortrag ist noch Zeit für Ihre Fragen eingeplant. 

 

Zielgruppe:                    Eltern, die ihre eigene Hochbegabung erst spät erkannt haben oder eine
                                        solche vermuten

Dauer:                             1-1,5 Stunden

Kosten:                          30 EUR je Teilnehmer/in

 

Anmeldung:

Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte einfach das nachstehende Formular aus - ich sende Ihnen anschließend per E-Mail eine Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung zwecks Begleichung zu, sofern noch genügend Plätze frei sind. Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen, die Sie ganz unten auf der Internetseite einsehen können.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

nächster Termin:

 

= in Planung
     
19.30-21 Uhr

 

      ONLINE